Discussion:
Huhn soll nicht brüten
(zu alt für eine Antwort)
k***@web.de
2006-07-23 14:43:14 UTC
Permalink
Hallo,
eines unserer Legehühner hat angefangen, auf ihren Eiern sitzen zu
bleiben, sie will brüten. Zwar nehme ich ihr die Eier weg, sie gluckt
aber weiter. Hat jemand eine Idee, wie ich sie davon abbringen kann?
Danke und viele Grüße
renate
Burkhard Müller
2006-07-23 16:13:55 UTC
Permalink
Post by k***@web.de
Hallo,
eines unserer Legehühner hat angefangen, auf ihren Eiern sitzen zu
bleiben, sie will brüten. Zwar nehme ich ihr die Eier weg, sie gluckt
aber weiter. Hat jemand eine Idee, wie ich sie davon abbringen kann?
Wie wäre es mit einer Ersatzbefriedigung in Form von Plastikeiern,
Gummibällen, etc.? Oder bekommen Hennen davon vielleicht einen
psychischen Schaden?

Tschüß, BM
k***@web.de
2006-07-23 17:28:11 UTC
Permalink
Post by Burkhard Müller
Post by k***@web.de
Hallo,
eines unserer Legehühner hat angefangen, auf ihren Eiern sitzen zu
bleiben, sie will brüten. Zwar nehme ich ihr die Eier weg, sie gluckt
aber weiter. Hat jemand eine Idee, wie ich sie davon abbringen kann?
Wie wäre es mit einer Ersatzbefriedigung in Form von Plastikeiern,
Gummibällen, etc.? Oder bekommen Hennen davon vielleicht einen
psychischen Schaden?
Tschüß, BM
Hi,
das Problem ist, dass das Huhn nicht legt, wenn es brüten will. sonst
wären Plastikeier schon ok :-)
Burkhard Müller
2006-07-23 19:37:58 UTC
Permalink
Post by k***@web.de
Post by Burkhard Müller
Post by k***@web.de
Hallo,
eines unserer Legehühner hat angefangen, auf ihren Eiern sitzen zu
bleiben, sie will brüten. Zwar nehme ich ihr die Eier weg, sie gluckt
aber weiter. Hat jemand eine Idee, wie ich sie davon abbringen kann?
Wie wäre es mit einer Ersatzbefriedigung in Form von Plastikeiern,
Gummibällen, etc.? Oder bekommen Hennen davon vielleicht einen
psychischen Schaden?
Tschüß, BM
Hi,
das Problem ist, dass das Huhn nicht legt, wenn es brüten will. sonst
wären Plastikeier schon ok :-)
Dann mußt du ihm wohl mit Hühnersuppe drohen. O:-)

SCNR, BM
Hexenwally
2006-07-27 00:54:23 UTC
Permalink
Post by k***@web.de
Hallo,
eines unserer Legehühner hat angefangen, auf ihren Eiern sitzen zu
bleiben, sie will brüten. Zwar nehme ich ihr die Eier weg, sie gluckt
aber weiter. Hat jemand eine Idee, wie ich sie davon abbringen kann?
Nein und sie wird auch nicht abzubringen sein, da sich die Henne auf
Brüten umgestellt hat und somit auch Eierlegpause hat.
Ich hatte in meiner Kindheit sieben Hühner und ein Zwerghuhnpaarl und
das 2.Roterl scheinbrütete jedes Jahr.
Ich legte ihr zwei Gipseier, die konnten nicht leicht aus dem Nest
fallen, unter und wenn sie lange genug gebrütet hat, begann sie wieder
zu legen. In der Regel legte das 2.Roterl jeden zweiten Tag ein Ei mit
zwei Dottern, daher auch der Name und ich stand immer demonstrativ vor
dem Hühnerstall, sollte Papa auch nur so annähernd zur Hacke schauen
wollen, was man auch tunlichst unterlies. Nebstbei bewachte der
Zwerghahn sorgfältig alles rundherum und kam außer mir jemand nur
annähernd nahe, stellte er sein Gefieder auf und kikeritzte so lange und
so laut, bis ich angelaufen kam, wonach wieder Friede im und um den
Hühnerstall einkehrte.
So ich mich noch erinnern kann, dauerte die Brüterei aber nie sehr lange
und ein Suppenhuhn ist eh was Grausliches. :-))
Wally, noch a gute Nacht wünschend
k***@web.de
2006-07-29 06:34:46 UTC
Permalink
Danke Wally, dann werd ich sie wohl scheinbrüten lassen, so lange sie
will. Hühnersuppe find ich auch nicht so ne tolle Alternative ;-)
Post by Hexenwally
Post by k***@web.de
Hallo,
eines unserer Legehühner hat angefangen, auf ihren Eiern sitzen zu
bleiben, sie will brüten. Zwar nehme ich ihr die Eier weg, sie gluckt
aber weiter. Hat jemand eine Idee, wie ich sie davon abbringen kann?
Nein und sie wird auch nicht abzubringen sein, da sich die Henne auf
Brüten umgestellt hat und somit auch Eierlegpause hat.
Ich hatte in meiner Kindheit sieben Hühner und ein Zwerghuhnpaarl und
das 2.Roterl scheinbrütete jedes Jahr.
Ich legte ihr zwei Gipseier, die konnten nicht leicht aus dem Nest
fallen, unter und wenn sie lange genug gebrütet hat, begann sie wieder
zu legen. In der Regel legte das 2.Roterl jeden zweiten Tag ein Ei mit
zwei Dottern, daher auch der Name und ich stand immer demonstrativ vor
dem Hühnerstall, sollte Papa auch nur so annähernd zur Hacke schauen
wollen, was man auch tunlichst unterlies. Nebstbei bewachte der
Zwerghahn sorgfältig alles rundherum und kam außer mir jemand nur
annähernd nahe, stellte er sein Gefieder auf und kikeritzte so lange und
so laut, bis ich angelaufen kam, wonach wieder Friede im und um den
Hühnerstall einkehrte.
So ich mich noch erinnern kann, dauerte die Brüterei aber nie sehr lange
und ein Suppenhuhn ist eh was Grausliches. :-))
Wally, noch a gute Nacht wünschend
g***@gmail.com
2017-01-05 20:00:14 UTC
Permalink
Post by k***@web.de
Hallo,
eines unserer Legehühner hat angefangen, auf ihren Eiern sitzen zu
bleiben, sie will brüten. Zwar nehme ich ihr die Eier weg, sie gluckt
aber weiter. Hat jemand eine Idee, wie ich sie davon abbringen kann?
Danke und viele Grüße
renate
Ihr Kunsteier drunter legen. Ich empfehle sich einen Inkubator zu kaufen, wenn Sie die Eier trotzdem brüten wollen. www.inkubator-kaufen.de empfehle ich herzlichst!
Andy Angerer
2017-01-06 12:54:53 UTC
Permalink
Post by g***@gmail.com
Post by k***@web.de
Hallo,
eines unserer Legehühner hat angefangen, auf ihren Eiern sitzen zu
bleiben, sie will brüten. Zwar nehme ich ihr die Eier weg, sie gluckt
aber weiter. Hat jemand eine Idee, wie ich sie davon abbringen kann?
Danke und viele Grüße
renate
Ihr Kunsteier drunter legen. Ich empfehle sich einen Inkubator zu kaufen,
wenn Sie die Eier trotzdem brüten wollen. www.inkubator-kaufen.de empfehle
ich herzlichst!
Nicht mal 11 Jahre?
Mensch; das langt doch heutzutage nicht mal mehr für den Netdigest.
--
Die andere Site
mit den anderen Links
www.angerer-bodenlos.de
Loading...